Seelenlang ... bis zum Sterben begleitet sein | Uwe Ewald, Dresden
Seelenlang

Was bedeutet Sterbebegleitung?

Für den sterbenden Menschen ist sie vor allem ein Wunsch: Lasst mich nicht allein. Regelmäßige Betreuung, Hilfe und Beistand auf seiner letzten Etappe, die Gewissheit, anstelle von Einsamkeit begleitet sterben zu dürfen, können ihm Kraft geben und Trost.

Die regelmäßige Hilfe sollte stets auch die alltäglichen Aufgaben und Wege umfassen, um für Entlastung und Freude zu sorgen.

Seelenlang von Uwe Ewald aus Dresden ist dafür ein Angebot.


Begleitungsgespräche am Telefon

Wenn Worte helfen können


Seelenlang – Das Buch

Erfahrungsbericht einer Sterbebegleitung